Schönes Leben

Nehmen Sie sich Zeit für die Schönheit der Natur und lassen Sie sich von meinem Garten inspirieren.

Paradiesgarten

Bereits am Eingang des Gartens eröffnet sich ein Traum. Unterstützt wird die romantische Atmosphäre durch leises Plätschern eines Brunnens und Teiches. Libellen und Vögel schweben über dem Wasser. Einige Sitzplätze laden zum Verweilen ein um die Natur und die Schönheit des Gartens zu betrachten und zu genießen.

Der Rosenpavillion bildet mit Clematis und den Begleitstauden eine Symbiose. Die Heckenbepflanzung ist bewusst in unterschiedlicher Vielfalt angelegt. Hier reihen sich Zypressen, Flieder, Zierkirsche, Forsythie, Blutpflaume, Schneeball wie Jasmin und vieles mehr an.

Die in Einzelstellung gesetzten Buchsbäume wirken elegant. Bienen und Schmetterlinge schwirren zwischen Stauden wie Frauenmantel, Lavendel, Glockenblumen, Schafgarben, Sonnenhut und Akanthus umher. Überall gibt es Interessantes zu entdecken. Gegärtnert wird biologisch. Chemische Pflanzenschutzmittel haben Gartenverbot.

Der Rosenpavillon bietet eine Sitzgelegenheit um den Rosenduft und die Atmosphäre zu genießen.

Der Buddha mit seinem Wasserlauf verkörpert Frieden und Entspannung die durch Meditation erreicht wird.

Die Freude kommt nicht von außen;im Herzen ruht die wunderbare Quelle, aus der wir Lebenskraft und Wonne schöpfen.

( Joseph von Aufenberg )

.

© 2022 Schönes Leben

Thema von Anders Norén